Überspringen zu Hauptinhalt
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lean Anwenderseminar I – LBT-I

27. September 2017 / 8:3016:20

CHF430
Lean Anwenderseminar

„Lean“ ist ein vielbeachtetes und erprobtes Konzept für Organisationen im Gesundheitswesen, die ihren Betrieb optimal auf die Bedürfnisse ihrer Patienten oder Heimbewohner ausrichten möchten: „Der Patient kommt zuerst“ bedeutet mehr Sicherheit und Qualität für den Empfänger von medizinischen und pflegerischen Leistungen. Es bedeutet aber auch weniger Verschwendung im Arbeitsalltag der Mitarbeitenden, ruhigere Prozesse und eine optimale Nutzung der vorhandenen Ressourcen.
Lean ist aber nicht bloss eine Methode, mit der sich die Effizienz im Gesundheitswesen verbessern lässt. Es ist ein ganzheitliches Managementsystem. Es verändert die Art und Weise wie geführt und gearbeitet wird. Der Prozess einer kontinuierlichen Verbesserung wird in den Alltag integriert.
In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen der Lean-Philosophie kennen, erleben ihre Wirkung hautnah. Darüber hinaus erlernen Sie wichtige Begriffe aus dem „Lean“-Konzept zu verstehen und erproben die Anwendung anhand von konkreten Beispielen.

Inhalte des Lean Anwenderseminars

– Konzept „Lean Hospital“: Ziel, Leitidee, Teilkonzepte
– Lean-Leitprinzipien übersetzt auf das Gesundheitswesen
– Analysetechniken aus dem Werkzeugkoffer „Lean“
– Vertiefung „7 Arten der Verschwendung“ (Muda), Unausgeglichenheit (Mura) und Überlastung (Muri)
– Phasen Lean Veränderungsprozess
– Konzept „Lean Hospital“: Ziel, Leitidee, Teilkonzepte

Referenten

Stefanie Kurz, Leiterin Lean Management, Kantonsspital Baselland

Micha Kämpfer, Manager bei walkerproject ag

Zielgruppe

Mitarbeitende von Spitälern, Kliniken, Pflegeinstitutionen und ambulanten Dienstleistern ohne oder mit wenig Lean-Vorkenntnissen.

Das sagen unsere Kunden

Sehr gute Kombination von Theorie und Praxis; man spührt die Erfahrung der Dozenten. – M. Moenius, Kantonsspital Baselland
Sehr praxisnah; macht Lust auf mehr. – K. Menten, Solothurner Spitäler AG
Dozenten waren mit Leidenschaft dabei. – R. Blättler, Solothurner Spitäler AG

Lean-Kenntnisse weiter vertiefen

Zur Vertiefung bietet H+ Bildung in Zusammenarbeit mit walkerproject vertiefende Weiterbildungen zum Thema an:

– Lean-Basistraining II: Lean-Tools vertiefen und spezifische Probleme damit analysieren (LBT II)
– Lean Healthcare Trainer: Andere befähigen, Lean-Tools anzuwenden und Veränderung herbeizuführen
– Studienreise „Lean-Hospital“ nach Seattle (STLH)

Inhouse-Durchführung: Das Seminar eignet sich auch vorzüglich zur Durchführung in einer Institution, insbesondere mit Teilnehmenden aus verschiedenen Berufsgruppen oder in interdisziplinären Teams. Gerne unterbreiten wir Ihnen eine Offerte.

Details

Datum:
27. September 2017
Zeit:
8:30 – 16:20
Eintritt:
CHF430
Website:
https://hplus-bildung.ch/lehrgaenge-und-seminare/

Veranstalter

H+ Bildung
Telefon:
062 926 90 00
Website:
http://www.hplus-bildung.ch

Veranstaltungsort

H+ Bildung
Rain 36
5000,AarauSchweiz
+ Google Karte
An den Anfang scrollen