Überspringen zu Hauptinhalt
Florian Fischer

Florian Fischer ist fasziniert von daten-basierten Technologien und ihren Einfluss auf die Veränderung im Gesundheitswesen. Er begeistert Kunden durch seine Fähigkeit, Konzeptarbeit, Datenanalyse und Implementierung zu kombinieren. Bei walkerproject leitet er Transformationsprojekte in Spitälern, Geschäftsmodellinnovationen für neue Gesundheitsmodelle und bezüglich Messung der medizinischen Leistung (Value-based Healthcare). Er konnte auch zahlreiche Lean Hospital-Projekte zum Erfolg bringen.

Florian Fischer hat Wirtschaftswissenschaften (BA von der Universität St. Gallen) und Informatik (MSc von der Universität Zürich) studiert. Er spezialisiert sich auf Data Science, Machine Learning, Natural Language Processing und menschenzentrierte Methoden. Er ist auch Absolvent des Design Thinking Kurses (ME310) der Stanford University und der Universität St. Gallen.

Der gebürtige Genfer hat eine Leidenschaft für Sprachen: Er spricht sechs „natürliche“ Sprachen und beherrscht mehr „Programmiersprachen“. Außerhalb der Arbeit reist er gerne, entdeckt neue Geschmacksrichtungen und segelt in der Bretagne.

An den Anfang scrollen