Lean Practice @ Arztpraxis Glattpark

Lean Practice @ Arztpraxis Glattpark

Am 21. Juni 2017 fand der erste Lean Practice Event in der Arztpraxis Glattpark statt. Zusammen mit dem Inhaber und ärztlichen Leiter der Arztpraxis Glattpark, Michael Bagattini, konnten wir 15 interessierten Personen dieses gut umgesetzte Beispiel von Lean im Gesundheitswesen zeigen.

Michael Bagattini wurde durch den Besuch zweier ambulanter Zentren in Seattle anlässlich einer von walkerproject durchgeführten Studienreise von Lean Hospital begeistert. Innert 10 Monaten realisierte er eine Gruppenpraxis, in der nach den Prinzipien des Lean Management geführt und gearbeitet wird.

Der heterogene Teilnehmerkreis wurde zu Beginn mit der Philosophie und den zentralen Grundsätzen von Lean vertraut gemacht. Die Berater von walkerproject gaben einen Einblick, welche Taktiken bei der Umsetzung von Lean im ambulanten Bereich Orientierung bieten und wie die verschiedenen Elemente des System ineinandergreifen. Anschliessend begaben sich alle gemeinsam auf einen rund 1.5-stündigen Praxisrundgang, um die Lösungen und deren Zusammenspiel in der Arztpraxis Glattpark live zu sehen.

Hierbei konnten sich die Teilnehmenden ein vertieftes Bild von den Abläufen dieser Lean-Arztpraxis machen. Es wurde deutlich, dass die Arztpraxis nach dem Prinzip „Alle Leistungen zum Patienten“ gestaltet ist – von der Anamnese bis zur Medikamentenabgabe oder Terminvergabe für die Nachkontrolle finden mit Ausnahme des Röntgens alle Verrichtungen direkt im Sprechstundenzimmer statt. Zudem sind alle Zimmer gleich ausgestattet, das erhöht die Flexibilität im Tagesgeschäft. Moderne Technologien werden geschickt eingesetzt, um im Arbeitsalltag möglichst viele Dinge gleich vor Ort zu erledigen, beispielsweise Labor-Untersuchungen mithilfe eines POCT-Geräts. Beeindruckt hat auch, wie die Lagerflächen auf das absolute Minimum beschränkt wurden, der Platz für die Arbeit mit den Patienten jedoch maximiert.

Nach diesem guten Einblick in die Führungs- und Arbeitsweise der Gruppenpraxis, wurden in einer moderierten Diskussion die Möglichkeiten und Herausforderungen bei der Umsetzung von Lean-Management besprochen. Schnell kristallisierte sich heraus: um Lean wirkungsvoll umzusetzen, ist es entscheidend, die Sache ganzheitlich anzugehen. Erst im Verbund entfalten die Lösungsansätze ihr wahres Potenzial. Ebenfalls entscheidend ist der Change-Aspekt. Wenn die Mitarbeiter folgen sollen, muss die Führung vorangehen und die neue Arbeitsweise und Philosophie vorleben. Der Event endete schliesslich mit angeregten Gesprächen während des Apéros.

Es freute uns, dass die Teilnehmenden den Anlass ebenfalls sehr spannend und lehrreich erlebten. Aufgrund der zahlreichen Anmeldungen und des durchwegs positiven Feedbacks bieten wir am 21. September 2017 Interessierten beim zweiten Lean Practice Event erneut die Gelegenheit, die Lean-Arztpraxis Glattpark aus erster Hand zu erleben. Melden Sie sich am besten noch heute an – die Plätze sind begrenzt.