Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Lean Healthcare Coach – LHT

16. August 2018

CHF2250
H+ Bildung

Um Lean Management als nachhaltige Strategie und als Teil der Unternehmenskultur zur verankern, setzen renommierte Institutionen auf ein gestuftes Weiterbildungsprogramm. Lean Healthcare Trainer sind bereits versierte Kenner der wichtigsten Lean-Werkzeuge und Konzepte. Sie können diese aber auch anderen Personen vermitteln. Lean Healthcare Trainer unterstützen Mitarbeitende in ihrem Lernprozess und sind in der Lage, mit ihrer Expertise die Verankerung der Lean-Philosophie in der Unternehmung massgeblich mitzugestalten.

Inhalte

  • Lean Hospital System und Patient Centric System
  • Kaizen-Kaikaku-Didaktik
  • Coaching Kata
  • Lean-Wissen abstrahieren und transferieren: Gestaltung von Lean-Workshops
  • Rolle des Coaches: Anforderungen und Verhaltensgrundsätze
  • Lean Führungsverhaten
  • Lean Journey
  • Wichtige Lean Tools und Konzepte richtig einsetzten (Gemba, Wertstromdesign und -analyse, Huddle etc.)

Bildungsziele

Die Teilnehmenden

  • Sind in der Lage, Patientenbedürfnisse zu ermitteln und patientenzentrierte Lösungen zu entwickeln, die einen hohen Wertschöpfungsanteil beinhalten.
  • Haben ein vertieftes Verständnis des Lean Hospital System und dessen praktischer Anwendung im Gesundheitswesen erworben.
  • Sind fähig, die Vorgehensweisen der kontinuierlichen Verbesserung (Kaizen) und der „radikalen“ Verbesserung (Kaikaku) situativ richtig anzuwenden.
  • Können Mitarbeitende in die Lean-Philosophie einführen und deren weiteren Lernprozess unterstützen.
  • Sind befähigt, die Verankerung der Lean-Philosophie und des Lean Leadership Verhaltens in der eigenen Institution voranzutreiben.
  • Erfahren Lean als Management System: Selbstorganisation und Führen am Ort des Geschehens, ständige Weiterentwicklung sowie Fokussierung auf Erfolgsfaktoren

Zielgruppe

Führungspersonen aus Spitälern, Fachexperten, Bildungsverantwortliche, Projektleiterinnen und Projektleiter, Qualitätsmanagerinnen und Qualitätsmanager sowie Prozessmanagerinnen und Prozessmanager aus dem Gesundheitswesen.

Voraussetzungen

Kenntnis der Lean Philosophie und der wichtigsten Lean Tools und Konzepte (beispielsweise Lean Anwenderseminar II); erste Anwendungserfahrungen

Seminartage

30.05.18 08:30 – 16:20 Aarau, H+ Bildung, Schachenallee 29
31.05.18 08:30 – 16:20 Aarau, H+ Bildung, Schachenallee 29
01.06.18 08:30 – 16:20 Aarau, H+ Bildung, Schachenallee 29
16.08.18 08:30 – 16:20 Aarau, H+ Bildung, Schachenallee 29

Zertifikat

Der erfolgreiche Besuch des Seminares wird mit einem Zertifikat „Lean Hospital Coach“ bestätigt.
Zur Erlangung des Zertifikats sind Leistungsnachweise zu erstellen: Auszüge aus Anwendungsdokumentationen sowie Reflexionsberichte aus zwei Praxisprojekten und ein kurzes Prüfungsgespräch. Die Leistungsnachweise müssen mit „erfüllt“ beurteilt sein.

Seminarkosten

CHF 2250.– inkl. Dokumentation, ohne Unterkunft und Verpflegung

Zur Anmeldung

Details

Datum:
16. August 2018
Eintritt:
CHF2250
Website:
https://www.hplus-bildung.ch/lehrgaenge-und-seminare/lean-healthcare-coach-lht/lht-181

Veranstalter

H+ Bildung
Telefon:
062 926 90 00
Website:
http://www.hplus-bildung.ch

Veranstaltungsort

H+ Bildung
Rain 36
5000, Aarau Schweiz
+ Google Karte