Überspringen zu Hauptinhalt
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

CAS in „Healhcare Leader Excellence MiG“

6. Februar 202015. Januar 2021

Das Gesundheitswesen befindet sich in einem Strukturwandel. Für Führungspersönlichkeiten aus Gesundheitsorganisationen bedeutet das, auf der persönlichen Ebene die eigene Entwicklung voran zu treiben und die Wirksamkeit des eigenen Handelns zu erhöhen.

Dieser Lehrgang richtet sich an Führungspersönlichkeiten aus Gesundheitsorganisationen, die hart an sich arbeiten wollen. Ziel ist die Integration von Wissen und Können auf Basis von neusten Erkenntnissen zur Führungswirksamkeit. Das Angebot richtet sich auch an Personen aus dem Ausland. Für den Zugang ist grundsätzlich ein Hochschulabschluss und mehrjährige Berufserfahrung im Gesundheitswesen sowie Managementerfahrung.

Nach diesem Lehrgang werden Sie:

  • ein vertieftes Verständnis des Lean-Ansatzes und anderer innovationsbezogener Führungsansätze haben,
  • Kernelemente des Konstrukts “Operational Excellence” in Ihrem Verantwortungsbereich eingeführt haben,
  • Prioritäten in Ihrem Verantwortungsbereich richtig setzen und durchsetzen,
  • ein Veränderungsprojekt erfolgreich abgeschlossen haben,
  • operationelle und personelle Alltagsprobleme zeitnah lösen,
  • eine Kultur der kontinuierlichen Veränderung vorleben,
  • eine datenbasierte Feedbackkultur eingeführt haben,
  • die Mitarbeitenden auf messbare Ziele verpflichten,
  • Coaching-Kata sicher anwenden,
  • einen robusten Tagesbetrieb etabliert haben und
  • fähig sein, Innovationen schneller einzuführen.
Broschüre

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung ist ein Hochschulabschluss und mehrjährige Berufserfahrung im Gesundheitswesen sowie Führungserfahrung in Funktionen der Geschäftsleitung oder im strategischen Organ von Organisationen des Gesundheitswesens.

Zielgruppe

Das Weiterbildungsangebot richtet sich an das oberste Kader im Gesundheitswesen, zum Beispiel Geschäftsleitungsmitglieder von Gesundheitsorganisationen oder Spitaldirektionen. Darunter fallen Kaderärzte, höhere Pflegekader und Führungspersonen aus den Supportbereichen und Stabsfunktionen.

Das Angebot richtet sich nicht nur an Führungspersonen aus der Schweiz, sondern auch aus dem Ausland.

Anmeldung

Anmeldefrist ist der 30. November 2019

Anmelden

Veranstalter

Universität Bern
E-Mail:
info-mig@rw.unibe.ch
Website:
https://www.unibe.ch/
An den Anfang scrollen